Programm 19. Leipziger Insolvenzrechtstag (LIT) | 12. Februar 2018

09:00 – 09:15 Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Christian Berger, LL.M.
Universität Leipzig
09:15 – 10:15 Die Anfechtung unentgeltlicher Leistungen als Alternative zur Deckungsanfechtung nach §§ 130, 131 und § 133 Abs. 1 InsO
VRiBGH Prof. Dr. Godehard Kayser
Karlsruhe
10:15 – 10:45 Kaffeepause
10:45 – 11:45 Daten in der Insolvenz
RA Dr. Matthias Berberich, LL.M.
Hengeler Müller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Berlin
11:45 – 12:45Das neue Bauvertragsrecht – Fluch oder Segen für den Insolvenzverwalter?
RAin Kathrin Heerdt
BÖRGERS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Hamburg
12:45 – 14:00Mittagspause
14:00 – 16:00Workshop I:
Die Anfechtung unentgeltlicher Leistungen als Alternative zur Deckungsanfechtung nach §§ 130, 131 und § 133 Abs. 1 InsO

VRiBGH Prof. Dr. Godehard Kayer
Karlsruhe

RAin Britta Grauke
Weil, Gotshal & Manges LLP, Frankfurt


Workshop II:
Daten in der Insolvenz

RA Dr. Matthias Berberich
Hengeler Müller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Berlin

Frederick Richter, LL.M.
Stiftung Datenschutz, Leipzig

RAin Monika Sekara
Sekara Schäfer Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, Hamburg


Workshop III:
Das neue Bauvertragsrecht – Fluch oder Segen für den Insolvenzverwalter?

RAin Kathrin Heerdt
BÖRGERS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Hamburg

RA Friedemann Schade
BRL Boege Rohde Luebbehuesen, Berlin


Forum:
Aktuelles zum Verbraucherinsolvenz- und Restschuldbefreiungsrecht

RA Kai Henning
Dortmund
16:00 – 16:30Pause
16:30 – 17:30Abschlusspräsentation der Workshops im Plenum
18:00Abendessen
im Restaurant imperii (Brühl 72, 04109 Leipzig)