Deutsche Bank AG

Kompetenz für Ihre Treuhandkonten.

Professionelle Treuhandkonto-Lösungen für Insolvenzen sind eine Aufgabe für Spezialisten. So kommt es zum Beispiel darauf an, die rechtlichen Erfordernisse, etwa die Verwaltung von Verfahrensgeldern, genau zu kennen.
Die Verwaltung von Treuhandgeldern kostet Sie und Ihre Mitarbeiter Zeit und Energie. Wertvolle Ressourcen, die Sie zielorientierter in die Bearbeitung Ihrer Verfahren investieren können – mit uns als starkem Partner. Wir unterstützen Sie mit unserem Know-how und gestalten so die Abwicklung Ihrer Aufträge möglichst effizient.

Unkomplizierte Kontoeröffnung.

Sicher kennen Sie diese Situation: Sie benötigen für ein neues Insolvenzverfahren ein Treuhandkonto, auf das noch am selben Tag erste Zahlungen verbucht werden sollen.
Mit dem Deutsche Bank TreuhandkontenService-Team können Sie ganz unkompliziert und ohne großen Zeitaufwand Konten für neue Verfahren eröffnen.
Sie können für die Führung von Treuhandkonten bei Insolvenzen zwischen zwei Modellen wählen:
dem offenen Vollrechtstreuhandkonto und dem Insolvenz-Sonderkonto gemäß BGH, Urt. v. 07. 02. 2019 – IX ZR 47/18.

Ihre Vorteile auf einen Blick.

  • Persönlicher Ansprechpartner mit umfassender Kompetenz rund um Ihr treuhänderisches Konto
  • Kurzfristige Eröffnung und Verfügbarkeit des Kontos
  • Termingerechte und zuverlässige Erledigung Ihrer Aufträge
  • Reservierung von Kontonummern möglich
  • Auf Wunsch unmittelbare Information bei hohen Zahlungseingängen, um eine zeitnahe Abwicklung im Interesse des Insolvenzverfahrens zu unterstützen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kontakt

Produktvorstellung Treuhandkonten (Downloads)

Kontakt